IT-Sicherheit


IT Sicherheit ist eines der prägendsten Themen der Gegenwart. Sie beschäftigt sich mit dem Schutz von Auftrags- sowie Kundendaten und schützt heikle Daten vor unberechtigten Zugriffen und missbräuchlicher Verwendung Dritter. Angreifer können viele verschiedene Angriffsvektoren nützen. Gar nicht vorhandener Schutz, schwache Kennwörter, veraltete Software, versehentlich geöffnete Netzwerkschnittstellen, aber auch der leichtfertige Einsatz digitaler Helfer wie Smart Home Steuerungen oder ungesicherte Cloud-Systeme sind potentielle Minenfelder. Weltweit werden täglich abertausende Angriffe auf Unternehmen erfolgreich durchgeführt. Daten werden entwendet um Firmen zu erpressen oder am Schwarzmarkt verkauft zu werden.

Österreich liegt laut aktuellen Erhebungen im Jahr 2018 weltweit an der Spitze des Cyberangriff-Rankings. Allein im zweiten Quartal wurden hierzulande knapp 30.000 Angriffe gezählt, die Dunkelziffer ist weit höher. Generell nimmt die Cyber Kriminalität stark zu. 2017 stieg die Zahl der Delikte in Österreich um 52,6%, Grund dafür ist der große Aufholbedarf an Sicherheitsmaßnahmen. Das könnte sich mit der Umsetzung der EU-Richtlinie für Cybersicherheit bald ändern. Das in Arbeit befindliche Gesetz schreibt grundlegende Sicherheitsmaßnahmen sowie eine Meldepflicht bei Cyberangriffen vor. Während Angriffe von außen detektierbar sind, entsteht der wirtschaftlich größte Schaden durch Erpressung, Datendiebstahl oder fahrlässige Handhabe aus den eigenen Reihen, auch die interne Sicherheit ist somit ein wichtiges Themenfeld.

GANZRUND bietet Unternehmen umfassende Hilfestellung in Sicherheitsfragen und realisiert entsprechende Sicherheitssysteme, die ständig durch Audits gewartet werden. Zudem ist die Schulung von Mitarbeitern über den richtigen Umgang mit Daten ein integrativer Bestandteil des Consultings im Bereich der IT-Sicherheit.
Unser Portfolio:
  • Erstellung von Maßnahmenkatalogen, Audits und Schulungen
  • Audits im Bereich des korrekten Handlings mit sensiblen Daten
  • Aufbau von hardware- und softwareseitigen Schutzvorkehrungen in Unternehmen
  • Erhebung von Sicherheitslücken und Defiziten im der IT-Sicherheit
Ablauf eines IT-Sicherheit Audits:
  • Analyse der Ist-Situation (vorhandene IT-Sicherheitsmaßnahmen werden evaluiert und bewertet)
  • Einordnung des Unternehmens / Abschätzung der Wertigkeit von Daten (Gesundheitsdaten, Klientenakten, Auftragsdaten, etc.) und Abschätzung des Gefahrenpotentials für das Unternehmen
  • Aufzeigen möglicher Angriffsszenarien für Mitarbeiter und Geschäftsführung
  • Erörtern von Möglichkeiten zur Verringerung des Gefahrenpotentials
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Erneute Audits in periodischen Abständen, um die Umsetzung gesetzter Maßnahmen zu prüfen und neue Gefahrenherde im Keim zu ersticken
Wir sind für Sie da

Unsere Services

GANZRUND ist umfassend serviceorientiert. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihren Anliegen auf uns zukommen. Nützen Sie bitte diesen Bereich um Hilfe zu erhalten, um sich zu informieren oder einen gemeinsamen Termin mit unseren MitarbeiterInnen zu vereinbaren. Wir treten umgehend mit Ihnen in Kontakt.