Linux System Architekt (m/w/div)


Auf einen Blick

Als Linux System Architekt kümmern Sie sich um externe und interne Projekte im Linux-Bereich. Insbesondere geht es um sichere und hochverfügbare Anwendungen, welche gewartet und konzeptioniert werden sollen. Dabei spielen Dokumentation und Fehlertoleranz eine große Rolle.
Informationen
Ausschreibung: Nr. 31 Art: Vollzeit (38,5 Std.)
Standort: Wien, AT Befristung: unbefristet
Start: ab sofort Gehalt: mind. EUR 2.900,-

Ihr Aufgabenbereich

  • Planung, Konzeption und Aufsetzen von internen und externen Linux-Systemen im hochverfügbaren, teilweise georedundanten, Bereich
  • Einschreiten bei Systemausfällen sowie bei Unregelmäßigkeiten von Linux-Systemen
  • Automatisierung von Prozessen
  • Pflege der Update- und Wartungsintervalle sowie einer umfassenden Dokumentation

Ihr Profil

Sie fühlen sich in einer Linux-Umgebung wohl und arbeiten idealerweise schon mehrere Jahre mit Debian und/oder RHEL. Ein Studium der Informatik oder eine gleichwertige Ausbildung wäre von Vorteil, ist aber kein Muss. In Ihrem zukünftigen Beruf sollten Sie gute analytische Fähigkeiten mitbringen und auch über den Tellerrand hinausschauen können. Arbeiten unter Druck macht Ihnen keine Probleme und Sie fassen auch in Ausnahmesituationen nachvollziehbare und intelligente Entscheidungen. Sie arbeiten gerne in Teams und können und mit Kollegen komplexere Aufgaben koordinieren, um ein bestmöglichstes Ergebnis zu erzielen.
  • Mehrjährige Erfahrung als Linux-Systemadministrator oder einer vergleichbaren Stelle
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung von Vorteil
  • Ausgezeichnete Kenntnisse mit Debian u./o. RHEL sowie mit hochverfügbaren Anwendungen
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Prozessautomatisierung sowie im Scripting mit Bash und Perl; idealerweise Python
  • Erfahrung im Bereich der Virtualisierung (VMWare) sowie im Storage-Bereich (NetApp) vorteilhaft
  • Sehr gute Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft im EU-Raum
  • Bereitschaft zu Schicht- & Wochenenddiensten
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit und Selbstmotivation

Unser Angebot

  • Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt für diese Stelle EUR 2.900,00
  • Je nach Qualifikation sind wir gerne zu einer adäquaten Überzahlung bereit
  • Hohes Maß an Flexibilität
  • Benefits wie Firmenhandy, Jahreskarte der Wiener Linien, Bonuszahlungen, uvm.

Über uns

GANZRUND ist ein in Österreich ansässiges Unternehmen mit Standort in Wien. Der Fokus unserer Geschäftstätigkeiten umfasst Optimierungen im Bereich der Informationstechnologie, die Erstellung von individuellen Digitalisierungslösungen für kleine und mittelständische Betriebe, die automatisierte und strukturierte Datenspeicherung und -Auslieferung sowie die nachhaltige Implementierung von umfassenden Sicherheitskonzepten. Mit unserem eigenen Rechenzentrumsbetrieb beliefern wir nicht alltägliche Kunden mit einzigartigem Service und Engagement. Unser Portfolio ist so individuell wie unsere MitarbeiterInnen, deshalb freuen wir uns, mit Menschen zu arbeiten, die ihre Fähigkeiten und Talente ausleben können.