Data protection statement


General privacy policy

Download PDF
As of: February 2023

GANZRUND Informatik GmbH (nachfolgend GANZRUND”, “wir” oder “uns” genannt) betreibt die Website ganzrund.com (nachfolgend “Website” genannt).

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Cookies sind Dateien mit einem geringen Datenumfang die von unserer Website oder die Website eines Drittanbieters an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Die sonstigen von uns eingesetzten Tracking-Technologien wie Tags, dienen der Erfassung und Nachverfolgung von Daten sowie der Funktionalität, Analyse und Vermarktung unserer Website.

Nachdem Sie eine Einwilligung auf unserer Website abgeben, werden die in den Cookies gespeicherten Informationen an unsere Website oder die Website eines Drittanbieters, zu der das Cookie gehört, gesendet. Das hilft uns, unsere Website gemäß Ihren Präferenzen optimal zu gestalten und anzuzeigen.

Ihre Cookie-Einstellungen ändern

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen verschiedenen Cookie-Kategorien:

  • Notwendige bzw. unverzichtbare Cookies
  • Statistik- / Analyse- und Marketing Cookies

Notwendige bzw. unverzichtbare Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, grundlegende Funktionen auszuführen und sind für die einwandfreie Funktion unserer Website erforderlich.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von unverzichtbaren Cookies auf unserer Website erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website technisch einwandfrei bereitzustellen. Die Nutzung von unverzichtbaren Cookies ist ohne Ihrer vorherigen Einwilligung möglich und zulässig.

Sie können unsere Website auch besuchen ohne unverzichtbare Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Browser beim nächsten Besuch wiedererkannt wird, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwendung von Cookies blockieren. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser blockieren, kann es zu Einschränkungen in der Nutzung mancher Bereiche unserer Website kommen.

Darüber hinaus verwenden wir folgende Cookies, welche wir jedoch nur einsetzen, wenn Sie uns hierzu zuerst Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt haben:

Statistik- / Analyse- und Marketing Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Seitenaufrufe zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen können, technische Probleme erkennen und Ansatzpunkte für Optimierungen finden können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen: welche Seiten auf unserer Website sind am beliebtesten, welche werden am wenigsten genutzt, wie bewegen sich Nutzer auf unserer Website, und welche Ereignisse (z.B. Formular-Absendungen) lösen die Nutzer auf unserer Website aus? Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht wissen, wann und welche Seiten Sie auf unserer Website besuchen.

Ebenso ermöglichen uns diese Cookies, Informationen über die von Ihnen angeklickten Werbungen, über die Sie auf unserer Website gelandet sind, zu erfassen und um Ihnen personalisierte Werbungen anzeigen zu können. Sie speichern nicht direkt personenbezogene Daten, basieren jedoch auf einer einzigartigen Identifizierung Ihres Browsers bzw. Geräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir Ihnen keine personalisierte Werbungen anzeigen.

Nachfolgend finden Sie Details zu den einzelnen Cookies die wir auf unserer Website verwenden:

Google Tag Manager

Aus Gründen der Transparenz weisen wir Sie darauf hin, dass wir auf unserer Website den Google Tag Manager, das Tag-Management-System der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (nachfolgend “Google” genannt), verwenden, um sogenannte Tags über eine Oberfläche zu verwalten und auf unserer Website einzubinden.

Tags sind kleine Tracking-Codes und verbundene Code-Fragmente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Nutzungsverhalten zu messen, die Auswirkungen von Werbeaktivitäten zu erfassen, die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Tests auf unserer Website durchzuführen.

Der Google Tag Manager selbst speichert keine Cookies in Ihrem Browser und erfasst keine Daten. Die Daten erfassen die einzelnen Tags der unterschiedlichen Tracking-Tools, welche im Google Tag Manager verwaltet werden und im Rahmen dieser Datenschutzerklärung beschrieben werden.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google akzeptiert, worin sich Google ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google finden Sie unter folgendem Link: https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy.

Google Analytics

Auf unserer Website verwenden wir Google Analytics 4 (nachfolgend “Google Analytics" genannt), ein Webanalyse-Dienst von Google, um das Verhalten von Nutzern auf unserer Website zu analysieren und in weiterer Folge unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Wenn Sie mit unserer Website interagieren, werden u. a. folgende Daten in Google Analytics erfasst:

  • URL der von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Website
  • Angaben über Ihr verwendetes Gerät (z.B. Modell, Kategorie)
  • Angaben über Ihren verwendeten Browser (z.B. Name)
  • Angaben über Ihr verwendetes Betriebssystem (z.B. Name, Version)
  • Angaben über den Zeitpunkt Ihres Seitenaufrufs und Zugriffsdauer auf unserer Website
  • Angaben über Ihr Nutzerverhalten (z.B. Navigationsverhalten, Klickverhalten)
  • Angaben über Ihren ungefähren Standort (z.B. Land, Stadt)
  • Angaben über Ihre Bildschirmauflösung
  • Angaben über Ihre Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse, Registrierungen, Newsletter-Anmeldungen, Kontaktanfragen)
  • Angaben über Ihre Besucherquelle (z.B. die Website oder Werbung über die Sie auf unsere Website gelandet sind)

Weiters verwenden wir Google-Signale (eng. "Google Signals”) als Erweiterung von Google Analytics, welche es ermöglichen die Sitzungsdaten von Nutzern, die in ihrem Google-Konto angemeldet sind und “personalisierte Werbung” aktiviert haben, über mehrere Geräte zusammenzuführen, um so geräteübergreifende Berichte, geräteübergreifendes Remarketing und den Export von geräteübergreifenden Conversion-Ereignisse nach Google Ads zu ermöglichen.

Sie können die Nutzung der Google-Signale verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter folgendem Link vornehmen: https://adssettings.google.com/.

Google Analytics speichert eigene Cookies mit den Namen _ga, um einzelne Nutzer und deren Sitzungen und Ereignisse auf unserer Website zu unterscheiden, und _ga_<container-id>, um den Sitzungsstatus zu ermitteln, in der Domain unserer Website (sogenannte Erstanbieter-Cookies, eng. “First-party Cookies”) in Ihrem Browser.

Zudem verwenden wir die User-ID-Funktion von Google Analytics, indem wir eigene IDs einzelnen Nutzern, die auf unserer Website eingeloggt sind, zuordnen, um ihr Verhalten über unterschiedliche Sitzungen hinweg und auf mehreren Geräten zu einem Gesamtbild zusammenzuführen und zu analysieren.

Die von uns erfassten Daten auf Nutzer- und Ergebnisebene, welche mit Cookies, Nutzerkennungen wie User-IDs und Werbe-IDs, wie Google Ads-Cookies, AAIDs (Android Advertising ID) von Android oder IDFAs (Identifier for Advertisers) von Apple, verknüpft sind, werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Aufbewahrungsdauer der Nutzerkennung wird bei jedem neuen Ereignis (z.B. Seitenaufruf) dieses Nutzers auf unserer Website auf 14 Monate zurückgesetzt. Standardmäßige zusammengefasste Google Analytics-Berichte sind davon nicht betroffen.

In Google Analytics 4 werden alle Daten von Geräten, die sich in der EU befinden (basierend auf dem geografischen Standort laut IP-Adresse), über EU-Domains und -Server erfasst, bevor der Traffic zur Verarbeitung an Analytics-Server weitergeleitet wird. Bitte beachten Sie, dass Ihre Ihre Daten in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google akzeptiert, worin sich Google ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google finden Sie unter folgendem Link: https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Sie können die Nutzung durch Google Analytics verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Add-on von Google zur Deaktivierung von Google Analytics unter folgendem Link herunterladen und installieren: support.google.com/analytics/answer/181881.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy.

Google Ads

Auf unserer Website verwenden wir das sogenannte Website-Conversion-Tracking von Google Ads, die Werbeplattform von Google, um das Verhalten von Nutzern die über unsere Werbung innerhalb des Google-Werbenetzwerks auf unserer Website landen zu analysieren und in weiterer Folge unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Wir verwenden die “Conversion-Verknüpfung” (eng. “Conversion Linker”) von Google Ads auf unserer Website, um Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse) in Google Ads effektiver zu erfassen, indem Google Ads eigene Cookies mit den Namen _gcl_au, um einzelne Nutzer und deren Sitzungen und Ereignisse auf unserer Website zu unterscheiden, und _gcl_aw, um die Genauigkeit des Website-Conversion-Trackings zu optimieren, in der Domain unserer Website in Ihrem Browser speichert, anstatt in Drittanbieter-Cookies (eng. “Third-party Cookies”).

Wenn Sie mit unserer Werbung innerhalb des Google-Werbenetzwerks interagieren, erfahren wir dabei nur das Gesamtverhalten aller Nutzer und erfassen im Zuge dessen keine personenbezogenen Daten. Es werden u. a. folgende Daten in Google Ads erfasst:

  • URL der besuchten Seiten auf unserer Website
  • Angaben über die demographischen Merkmale (z.B. Alter, Geschlecht, Elternstatus)
  • Angaben über die Kategorie der verwendeten Geräte (z.B. Computer, Mobilgerät)
  • Angaben über die Zielsprachen (z.B. Deutsch, Englisch)
  • Angaben über die ungefähren Standorte (z.B. Land, Stadt)
  • Angaben über die Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse, Registrierungen, Newsletter-Anmeldungen, Kontaktanfragen), inkl. Conversion-Ereignisdaten (z.B. Conversion-Wert, Conversion-Währung)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir die  “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google akzeptiert, worin sich Google ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google finden Sie unter folgendem Link: https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung des Website-Conversion-Trackings von Google Ads auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy.

Google Optimize

Auf unserer Website verwenden wir Google Optimize, der Website-Optimierungs-Dienst von Google, um den Inhalt und die Funktionalität unserer Website zu optimieren, indem neue Inhalte oder Funktionen einem prozentualen Anteil der Nutzer auf unserer Website ausgespielt wird und die Nutzungsänderung statistisch ausgewertet werden.

Dabei werden von Google Optimize eigene Cookies mit den Namen _gaexp, um die Teilnahme an bestimmten A/B- bzw. Multivariate-Tests (inkl. Testvariante) zu erkennen, und _opt_expid, um die Teilnahme an bestimmten Weiterleitungstests (inkl. Testvariante) zu erkennen, in der Domain unserer Website in Ihrem Browser gespeichert. Zudem nutzt Google Optimize die eigenen Cookies welche von Google Analytics in der Domain unserer Website in Ihrem Browser gespeichert sind.

Zudem bedienen wir uns gegebenenfalls den Ausrichtungsfunktionen (z.B. Google Analytics-Zielgruppen, Google-Ads-Kampagnen) in Google Optimize, um zu festzulegen welche Nutzer für einen Test infrage kommen und wann ihnen Testvarianten präsentiert werden. Je nach Ausrichtung, ob Google Ads-Konten, -Kampagnen, -Anzeigengruppen oder -Keywords, speichert Google Optimize ein entsprechendes eigenes Cookie mit den Namen _opt_awcid (Konto), _opt_awmid (Kampagne), _opt_awgid (Anzeigengruppe) oder _opt_awkid (Keyword), in der Domain unserer Website in Ihrem Browser, um diese Ausrichtung beizubehalten, während ein Nutzer mit unserer Website interagiert. Zudem kann eine Ausrichtung auch durch einen von uns vordefinierten UTM-Kampagnenparameter festgestellt werden, indem Google Optimize ein eigenes Cookie mit dem Namen _opt_utmc in der Domain unserer Website in Ihrem Browser speichert.

Wir erfahren dabei nur das Gesamtverhalten aller Nutzer, um Reports über die Tests und die dazugehörigen Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse) zusammenzufassen und auszuwerten. Wir erfassen im Zuge dessen keine personenbezogenen Daten.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google akzeptiert, worin sich Google ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Google finden Sie unter folgendem Link: https://business.safety.google/adsprocessorterms/.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Optimize auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Darüber hinaus können Sie die Nutzung durch Google Optimize verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Add-on von Google zur Deaktivierung von Google Analytics unter folgendem Link herunterladen und installieren: support.google.com/analytics/answer/181881.

Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy.

Google Remarketing / Google Customer Match

Auf unserer Website verwenden wir die Retargeting-Funktion von Google Ads, indem wir Remarketing-Listen auf Grundlage des Verhaltens der Nutzer die mit unserer Website, unserem YouTube-Kanal, oder unserer Werbung interagiert haben erstellen, um diesen Nutzern personalisierte Werbung innerhalb des Google-Werbenetzwerks anzuzeigen.

Zudem verwenden wir ebenfalls die Retargeting-Funktion von Google Analytics, indem wir Remarketing Zielgruppen auf Grundlage unserer Nutzerdaten in Google Analytics erstellen und für Google Ads freigegeben, um diesen Nutzern personalisierte Werbung innerhalb des Google-Werbenetzwerks anzuzeigen.

Weiters können wir durch die Nutzung von Google Signale in Google Analytics diesen Nutzern, wenn diese in ihrem Google-Konto angemeldet sind und “personalisierte Werbung” aktiviert haben, geräteübergreifend innerhalb des Google-Werbenetzwerks personalisierte Werbung anzeigen.

Zudem verwenden wir die Kundenabgleich-Funktion (eng. “Customer Match”) von Google Ads, um benutzerdefinierte Zielgruppen anhand unserer Kundendaten zu erstellen, welche es uns ermöglichen potenzielle bzw. bestehende Kunden mit personalisierter Werbung innerhalb des Google-Werbenetzwerks zu erreichen.

Zudem verwenden wir die Erweiterte-Conversion-Funktion (eng. “Enhanced Conversions”) von Google Ads, um unsere Werbemaßnahmen im Google-Werbenetzwerk zu optimieren, indem Personengruppen innerhalb des Google-Werbenetzwerkes besser identifiziert werden können, die mit hoher Wahrscheinlichkeit Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse) auf unserer Website ausführen. Dies erfolgt indem wir Ihre uns bekannte E-Mail-Adresse an Google übermitteln, nachdem Sie ein Conversion-Ereignis (z.B. Kaufabschluss) auf unserer Website ausgeführt haben.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Retargeting-, Kundenabgleich- und Erweiterte-Conversion-Funktion von Google Ads ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Microsoft Advertising / Bing Ads

Auf unserer Website verwenden wir das sogenannte Website-Conversion-Tracking, mithilfe der universellen Ereignisverfolgung (eng. “Universal Event Tracking”, UET) von Microsoft Advertising, die Werbeplattform der Microsoft Ireland Operations Limited, One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, Ireland (nachfolgend “Microsoft” genannt), um das Verhalten von Nutzern die über unsere Werbung innerhalb des Microsoft-Werbenetzwerks auf unserer Website landen zu analysieren und in weiterer Folge unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Dabei werden von Microsoft Advertising eigene Cookies mit dem Namen _uetvid, um einzelne Nutzer auf unserer Website zu unterscheiden, _uetsid, um einzelne Sitzung auf unserer Website zu unterscheiden, und _uetmsclkid, um die Genauigkeit des Website-Conversion-Trackings zu optimieren, in der Domain unserer Website in Ihrem Browser gespeichert.

Wenn Sie mit unserer Werbung innerhalb des Microsoft-Werbenetzwerks interagieren, erfahren wir dabei nur das Gesamtverhalten aller Nutzer und erfassen im Zuge dessen keine personenbezogenen Daten. Es werden u. a. folgende Daten in Microsoft Advertising erfasst:

  • URL der besuchten Seiten auf unserer Website
  • Angaben über die demographischen Merkmale (z.B. Alter, Geschlecht, Unternehmen, Branche, Tätigkeitsbereich)
  • Angaben über die Kategorie der verwendeten Geräte (z.B. Computer, Mobilgerät) • Angaben über die Zielsprachen (z.B. Deutsch, Englisch)
  • Angaben über die ungefähren Standorte (z.B. Land, Stadt)
  • Angaben über die Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse, Registrierungen, Newsletter-Anmeldungen, Kontaktanfragen), inkl. Conversion-Ereignisdaten (z.B. Conversion-Wert, Conversion-Währung)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Microsoft in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen und dort gespeichert werden.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung des Website-Conversion-Trackings von Microsoft Advertising auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Darüber hinaus können Sie die Nutzung von personalisierter Werbung durch Microsoft Advertising verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter folgendem Link vornehmen: account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout.

Die Datenschutzerklärung von Microsoft finden Sie unter folgendem Link: https://privacy.microsoft.com/privacystatement.

LinkedIn Ads

Auf unserer Website verwenden wir das sogenannte Website-Conversion-Tracking, mithilfe des LinkedIn Insight Tags von LinkedIn Ads, die Werbeplattform der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland (nachfolgend “LinkedIn” genannt), um das Verhalten von Nutzern die über unsere Werbung innerhalb des LinkedIn-Werbenetzwerks auf unserer Website landen zu analysieren und in weiterer Folge unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Dabei wird von LinkedIn Ads ein eigenes Cookie mit dem Namen li_fat_id, um die Genauigkeit des Website- Conversion-Trackings zu optimieren, in der Domain unserer Website in Ihrem Browser gespeichert.

Wenn Sie mit unserer Werbung innerhalb des LinkedIn-Werbenetzwerks interagieren, erfahren wir dabei nur das Gesamtverhalten aller Nutzer und erfassen im Zuge dessen keine personenbezogenen Daten. Es werden u. a. folgende Daten in LinkedIn Ads erfasst:

  • URL der besuchten Seiten auf unserer Website
  • Angaben über die demographischen Merkmale (z.B. Alter, Geschlecht, Unternehmen, Branche, Tätigkeitsbereich, Karrierestufe)
  • Angaben über die Kategorie der verwendeten Geräte (z.B. Computer, Mobilgerät)
  • Angaben über die Zielsprachen (z.B. Deutsch, Englisch)
  • Angaben über die ungefähren Standorte (z.B. Land, Stadt)
  • Angaben über die Conversion-Ereignisse (z.B. Kaufabschlüsse, Registrierungen, Newsletter-Anmeldungen, Kontaktanfragen)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von LinkedIn in den Vereinigten Staaten von Amerika, außerhalb des EWR, übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir die “Datenverarbeitungsbedingungen” von LinkedIn akzeptiert, worin sich LinkedIn ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Meta finden Sie unter folgendem Link: https://de.linkedin.com/legal/l/dpa.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung des Website-Conversion-Trackings von LinkedIn Ads auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Hotjar

Auf unserer Website verwenden wir Hotjar, ein Verhaltensanalyse-Dienst der Hotjar Limited, Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta (nachfolgend “Hotjar” genannt), um das Verhalten der Nutzer auf unserer Website mithilfe von Wärmebildern (eng. “Heatmaps") und Session- Aufzeichnungen (eng. “Session Recordings”) statistisch auszuwerten und in weiterer Folge unsere Website zu optimieren.

Dabei werden von Hotjar eigene Cookies mit den Namen _hjSessionUser_<site-id>, um einzelne Nutzer und deren Sitzungen und Ereignisse auf unserer Website zu unterscheiden, und _hjSession_<site-id>, um Ereignisse innerhalb einer Sitzung zu erkennen, in der Domain unserer Website in Ihrem Browser gespeichert.

Wenn Sie mit unserer Website interagieren, werden u. a. folgende Daten in Hotjar erfasst:

  • URL der von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Website
  • Angaben über die IP-Adresse Ihres Internet Service Providers (anonymisiert)
  • Angaben über Ihr verwendetes Gerät (z.B. Modell, Version, Kategorie)
  • Angaben über Ihren verwendeten Browser (z.B. Name, Version, Sprache)
  • Angaben über Ihr verwendetes Betriebssystem (z.B. Name, Version)
  • Angaben über den Zeitpunkt Ihres Seitenaufrufs und Zugriffsdauer auf unserer Website
  • Angaben über Ihr Nutzerverhalten (z.B. Klickverhalten, Mausbewegungen, Tasteneingaben)
  • Angaben über Ihren ungefähren Standort (nur Land)
  • Angaben über Ihre Bildschirmauflösung
  • Angaben über Ihre Besucherquelle (z.B. die Website über die Sie auf unserer Website gelandet sind)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten in der Regel an einen Server von Hotjar innerhalb des EWR übertragen und dort gespeichert werden. Zum Schutz Ihrer Daten haben wir einen direkten Kundenvertrag mit Hotjar abgeschlossen, indem wir die “Datenverarbeitungsbedingungen” unterschrieben haben, worin sich Hotjar ebenfalls verpflichtet, im Bezug auf Ihre Daten, nach den Europäischen Datenschutzvorschriften zu handeln.

Die “Datenverarbeitungsbedingungen” von Hotjar finden Sie unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/legal/support/dpa/.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Hotjar auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Darüber hinaus können Sie die Nutzung durch Hotjar verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter folgendem Link vornehmen: https://www.hotjar.com/policies/do-not-track/.

Die Datenschutzerklärung von Hotjar finden Sie unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/.

mindshape CookieConsent

Unsere Website nutzt die Consent-Technologie von mindshape, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die mindshape GmbH, Bonner Straße 172-176, 50968 Köln (im Folgenden mindshape).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein mindshape-Cookie „cookie_consent“ in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter mindshape weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das mindshape-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von mindshape CookieConsent finden Sie unter: https://www.mindshape.de/magazin/cookieconsent-kostenlose-typo3-extension-zur-eu-cookie-richtlinie.

Diese Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses unsere Website zu optimieren.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der mindshape CookieConsent-Technologie auf unserer Website ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Cookie-Einstellung auf unserer Website entsprechend ändern.

Die Datenschutzerklärung von mindshape finden Sie unter folgendem Link: www.mindshape.de/datenschutz

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht von uns Auskunft zu verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, falls diese unzutreffend oder unvollständig sein sollten.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen (z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten). Unabhängig von der Wahrnehmung Ihres Rechts auf Löschung, werden wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend und vollständig löschen, soweit keine diesbezügliche rechtsgeschäftliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Widerspruchsrecht Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen. Wir verarbeiten dann Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Beschwerderecht

Sofern Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie mit uns in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich an die für Sie örtlich zuständige Datenschutzbehörde zu wenden.

Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, so wenden Sie sich bitte an datenschutz@ganzrund.com.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte an nachstehende Kontaktadresse:

GANZRUND Informatik GmbH
Doblhoffgasse 7
A-1010 Wien
Telefon: +43 (0)5 / 17 09
E-Mail: datenschutz@ganzrund.com